Bewerben Sie sich bei der AWS Wachschutz Stendal GmbH

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Beschäftigung bei der AWS Wachschutz Stendal GmbH interessieren. Hier finden Sie unsere zu besetzenden Stellen mit Beschreibung und Möglichkeit zur einfachen und direkten Online-Bewerbung.

Zur Zeit sind keine freien Stellen zu vergeben

Datenschutzinformation – Online-Stellenmarkt der AWS Wachschutz Stendal GmbH

In dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen, welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) im Zusammenhang mit einer Bewerbung bei der AWS Wachschutz Stendal GmbH unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden.

ALLGEMEINES

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, d.h. wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben.

Die vorliegende Datenschutzinformation bezieht sich ausschließlich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an die AWS Wachschutz Stendal GmbH übermittelt werden, insbesondere die über den Online-Stellenmarkt der AWS Wachschutz Stendal GmbH übermittelten personenbezogenen Daten. Wir erläutern Ihnen im Folgenden, welche Informationen wir bei der Bearbeitung Ihrer an uns übermittelten Bewerbung verarbeiten.

1. VERARBEITUNG VON BEWERBUNGSDATEN

a.  Verarbeitung von Bewerbungsdaten

Wenn Sie eine Bewerbung an uns übermittelt haben, werden wir die mit Ihrer Bewerbung übermittelten Angaben und Dokumente zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeiten. Wenn Sie Ihre Bewerbung über den Online-Stellenmarkt der AWS Wachschutz Stendal GmbH übermittelt haben, werden wir zusätzlich die zu Ihrer Online-Bewerbung erfassten Daten verarbeiten. Insbesondere werden wir Ihre Bewerbungsdaten den für die Bearbeitung zuständigen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter unserer Personalabteilung zur Verfügung stellen.

b.  Speicherung Ihrer Daten bei der AWS Wachschutz Stendal GmbH

Die zu Ihrer Online-Bewerbung erfassten Informationen und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Dokumente werden standardmäßig nach Ablauf von drei Monaten gelöscht.

c.  Erforderlichkeit von Bewerbungsdaten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Bewerbungsprozesses erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten für Bewerbungszwecke weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir − wenn Sie uns als solche gekennzeichnete erforderliche Angaben nicht zur Verfügung stellen − Ihre Bewerbung nicht bearbeiten können.

Die Möglichkeit zur Versendung von Bewerbungsdaten über den Online-Stellenmarkt der AWS Wachschutz Stendal GmbH ist völlig freiwillig.

3. ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten durch uns erfolgt ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsprozesses bzw. des sich ggf. aus einem Bewerbungsprozess ergebenden Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 a), b) oder f) der EU-Datenschutz-Grundverordnung ("EU-DSGVO") bzw. einer entsprechenden Vorschrift im anwendbaren Recht eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f) EU-DSGVO verarbeiten, liegt dem das berechtigte Interesse der AWS Wachschutz Stendal GmbH an einem effizienten Bewerbungsprozess zugrunde.

4. OFFENLEGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre an uns übermittelten Bewerbungsdaten werden von uns gegenüber folgenden Empfängern oder Kategorien von Empfängern offengelegt:

  • Die von uns im Zusammenhang mit dem Betrieb des Online-Stellenmarktes der AWS Wachschutz Stendal GmbH eingeschalteten Dienstleister innerhalb der EU/des EWR, die für uns auf gesonderter vertraglicher Grundlage Leistungen erbringen, die auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen können, sowie die mit unserer Zustimmung eingeschalteten Subunternehmer unserer Dienstleister.
  • Diejenigen öffentlichen oder nicht-öffentlichen Stellen, denen gegenüber wir zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung personenbezogene Daten offenlegen müssen.

5. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DRITTLÄNDER

Der Speicherort der erhobenen Daten liegt in Deutschland. Eine Speicherung oder Übermittlung von Daten in Drittländer findet nicht statt.

6. DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der nachfolgenden Maßgaben gespeichert bzw. gelöscht:

  • Die zu Ihrer Online-Bewerbung erfassten Informationen und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Dokumente werden standardmäßig nach Ablauf von drei Monaten gelöscht.
  • Etwas anderes gilt nur, wenn auf Grundlage Ihrer Bewerbung ein Beschäftigungsverhältnis begründet wird; in diesem Fall werden Ihre Bewerbungsdaten für die Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet.

7. IHRE RECHTE BEI DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Sie haben nach Maßgabe der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften – insbesondere der EU-DSGVO bzw. der entsprechenden Vorschriften im anwendbaren Recht eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union – bestimmte Rechte:

  • Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie können die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.
  • Sie können die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen bzw. der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und
  • Sie können verlangen, Ihre von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Wenn Sie uns gegenüber eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie überdies das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  • Die vorgenannten Rechte können Sie uns gegenüber geltend machen, z.B. über eine Mitteilung auf einem der am Ende dieser Datenschutzinformation genannten Kontaktwege.
  • Sie haben zudem die Möglichkeit, sich im Falle von Beschwerden über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

8. AKTUALISIERUNG, FRAGEN UND KONTAKT

Wir überprüfen diese Datenschutzinformation regelmäßig und werden diese bei Bedarf anpassen. Über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzinformation werden wir Sie auf dem Online-Stellenmarkt der AWS Wachschutz Stendal GmbH informieren.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzinformation oder zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit auf den folgenden Wegen an uns wenden:

per Post:

AWS Wachschutz Stendal GmbH
Arneburger Straße 28
39576 Stendal
Deutschland

per E-Mail:

aws@aws-wachschutz-stendal.de